Verstärkung gesucht- wir brauchen dich!

Wenn Du…
mindestens 18 Jahre alt bist
…Spaß an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen hast
…Abenteuer erleben möchtest
…die Welt auf Deine Weise entdecken willst
…neue Leute kennenlernen und in einer netten Leiterrunde mitmachen möchtest
…zuverlässig und verantwortungsbewusst bist

…bist Du bei uns als Leiter/in genau richtig!

Das sind Deine Aufgaben:
Zusammen mit einer erfahrenen Leiterin / einem erfahrenen Leiter übernimmst Du eine
eigene Stufe. Ihr organisiert gemeinsam die wöchentliche Gruppenstunde.
Da Pfadfinder gerne unterwegs sind, geht es in der Regel während der Sommerferien ins
Sommerlager und meistens noch 1-2 Mal ins Wochenendlager.
Einmal im Monat treffen sich alle Leiter und Leiterinnen des Stammes, um anstehende
Aktionen zu planen, aber auch, um Spaß zu haben.
Außerdem gibt es auch genügend Gelegenheiten, sich mit anderen Leitern und Leiterinnen
aus dem Bezirk auszutauschen.

Was wir Dir bieten:

Eine herzliche Aufnahme in unser Team

Kostenfreie, verbandsinterne Schulungen mit coolen Leuten

Platz für Deine kreativen Ideen

Die Möglichkeit, die Ehrenamtskarte oder die JuLeiCa zu beantragen

Jede Menge Spaß

Viele neue Kontakte

Zahlreiche Erlebnisse auf Fahrten und Lagern

Erfahrungen, die Dich Dein ganzes Leben lang begleiten

Neugierig geworden? Lust bekommen, in das Pfadfinder(leiter)leben zu schnuppern?

Dann melde Dich bei uns unter kreuzritter@pfadfinder-siersdorf.com oder telefonisch unter 02464/580547

Gut PfadDeine LeiterrundeDPSG Stamm Kreuzritter Siersdorf,
http://www.pfadfinder-siersdorf.com

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Informationen zu unseren Gruppenstunden

Aktuell bestehen für unsere Stufen Wartelisten für die Aufnahme von neuen Kindern und Jugendlichen.
Ihr Kind hat Interesse, zu den Pfadfindern zu kommen?
Kontaktieren Sie uns einfach über die im Impressum angegebenen Handynummern, über Facebook oder über E-Mail.
Wir werden sie dann benachrichtigen, sobald ein Platz in der entsprechenden Stufe frei geworden ist.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Tombola-Gewinner 2019

Vielen Dank an alle, die uns durch den Kauf von Losen unterstützt haben!

Hier ist eine Liste der Gewinner, die ihren Preis noch nicht abgeholt haben:

JBL Charge 3, gesponsert von Marcel Griek: Junker W. (Losnummer wird ergänzt)
2 Tickets für das Phantasialand, gesponsert von Axel Fabian: 191676 Böcken
Wellness Strandtuch: 129928 Jungblut
Make n‘ Break Spiel: 193319 Fachinger
LED- Sommerlichterkette: 193325 Fachinger
Grillpfanne: 191419 Brendgen
Grillbürstensortiment: 193345 Klüser
Trakkz Spiel: 192032  P. v.d. Hagen
Campinglampe: 192114 Wirtz
Brettchen: 191471 Gerhards
Das Magische Museum Spiel: Colin191326
Fahrradset: 192126 Breuer
Untersetzer: 192580 Büschel
2kl. Taschenlampen: 192984 ohne Namen
Hortensie, gesponsert vom kl. Höppener: 191182 Jagmann

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Bezirksaktionstag (BAT)

Gestern haben wir uns mit rund 60 hochmotivierten Pfadfindern aus unserem Bezirk am Indemann getroffen, um gemeinsam Bäume zu pflanzen.
Wir hatten einen sehr schönen Tag, den wir mit einer Runde Fußballgolf abrunden durften😊

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Weitere Informationen zum Wiesenfest 2019😊

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Wir laden ein zum..

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Kleine Rückblicke 2018

Da wir im letzten Jahr nicht besonders viel hier auf der Homepage gepostet haben, sind hier ein paar Rückblicke von unserer Facebookseite aus dem Jahr 2018.

Gemeinde Aldenhoven und innogy überreichen innogy indeland-Klimaschutzpreis 2018 -Klimaschützergruppen erhalten Preisgelder von insgesamt 1.000 EuroAldenhoven - Am heutigen Dienstag wurden die Dorfgemeinschaft Siersdorf und der DPSG Stamm Kreuzritter Siersdorf im Aldenhovener Rathaus für ihre vorgelegten Konzepte mit dem innogy indeland-Klimaschutzpreis für das Jahr 2018 ausgezeichnet.Der von innogy ausgelobte innogy indeland Klimaschutzpreis würdigt auch in diesem Jahr Initiativen, die in besonderem Maße Energie effizient einsetzen oder die Umweltbedingungen in den Kommunen erhalten oder verbessern. Die Gemeinde Aldenhoven unterstützt diese Maßnahmen und hat ihre Bürgerinnen und Bürger auch in 2018 wieder zur Beteiligung am Wettbewerb aufgerufen. Strom sparen, Luft und Wasser verbessern, Lebensräume erhalten: Klimaschutz erstreckt sich auf viele Gebiete. Entsprechend vielfältig waren die Ideen.Jetzt hat die Gemeinde Aldenhoven zwei Preisträger ausgewählt. Die Urkunden und das Preisgeld von insgesamt 1.000 Euro wurden von Bürgermeister Ralf Claßen gemeinsam mit Jens Bröker, Geschäftsführer der Entwicklungsgesellschaft indeland GmbH, und Walfried Heinen, Kommunalbetreuer der innogy, übergeben.Die Dorfgemeinschaft Siersdorf wurde für  ihr Engagement im Bereich Nachhaltigkeit und  Ressourcenschonung verbunden mit der Aktion Fahrradtour zur Müllverbrennungsanlage Weisweiler mit 600 Euro ausgezeichnet. Die Dorfgemeinschaft konnte sich im vergangenen Jahr bereits über eine Silber-Auszeichnung sowie einen indeland-Sonderpreis beim Kreiswettbewerb

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen